Liebe Freunde der Kulturscheune Wurgwitz

 

Aus einer Ruine ist inzwischen ein Kleinod geworden! 3 Jahre Schufterei... hatten es in sich. Doch es hat sich gelohnt: Wurgwitz hat seine Kulturscheune  wieder!  Mehrere tolle Veranstaltungen sind bereits über die neue Bühne gegangen...so die "BAU AUF" - Gala mit Olaf Böhme, Rainer König , Peter Flache, oder "KUBE - ALLEIN IM HAUS" mit Peter Kube. Unser neues Motto bleibt das alte: "Klein, aber fein. So soll es wieder sein."

 

Alle Informationen rund um die Scheune und zu den jeweiligen  Veranstaltungen können Sie nun auf dieser Seite finden.

 

Aufgrund der vielen Nachfragen möchten wir auch an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen:

Die Scheune kann nicht für private Feiern und Veranstaltungen gemietet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

Für Interessierte stellen wir auf dieser Webseite  unser 

Bau -Tagebuch "So sahs mal aus!"  mit Fotos und Berichten vom Werden und Entstehen der neuen Scheune vor.

 

Auch 2017  werden  die Bauarbeiten weitergehen und wir werden davon berichten...

 

Natürlich würde sich die Baumannschaft und der Verein auch über weitere Ermutigungen und Kommentare im Tagebuch freuen! (Die Freischaltung der Kommentare erfolgt nach kurzer Überprüfung, zur Vermeidung von Spam.)

 

Allen bisherigen Helfern und Mitstreitern, Förderern und Unterstützern der neuen  "Wurgwitzer Scheune" sagen wir auch an dieser Stelle nochmals DANKE!  Wir freuen uns über jede Hilfe! Wer auch zukünftig unsere Ideen unterstützen möchte, ist  jederzeit herzlich willkommen.

 

 

                                                  Es grüßt der Wurgwitzer Scheune e.V.

 

 

"Weeßte noch?..."  Es war einmal...