Seite 24

Die Scheune hat am 05.09.2015 ihre erste Zwischen-Probe bestanden. "Bau-Auf" hieß die Veranstaltung und gemeint war damit dass der "Bau"  mal kurz "Auf"-gemacht wurde, um das schon Erreichte zu feiern... (aber längst noch nicht fertig ist). Bis zur "richtigen" Eröffnung wird also noch ein wenig Zeit vergehen.
Ein kleines bildliches Resümee des Abends ist auf der altbekannten und neugestalteten Vereinsseite  "www.wurgwitzer-scheune.de" zu finden.

Dort wird jeweils zeitnah über Aktuelles und die geplanten Veranstaltungen informiert.


Nach all der Aufregung und Vorbereitung während der letzten Wochen und Monate lassen wir hier im Bautagebuch  eine erste eigene Schilderung des Abends stehen (Text duch Klick vergrößerbar), neben einigen Fotos.

Ziel dieser Webseite ist aber nicht die Beschreibung der kulturellen Veranstaltungen, sondern die Dokumentation des Aufbaus der Neuen Wurgwitzer Scheune. Sofern sich die Bauarbeiten direkt auf Veranstal- tungsvorhaben beziehen, wird dies hier natürlich erwähnt (z.B.siehe Bautagebuch Mai - August 2015).

 

Für die Männer der Aufbau-Mannschaft und den Verein zieht nun wieder der normale Alltag ein, und es wird weitergebaut, bis die Scheune fertig ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Margitta Barthel (Samstag, 12 September 2015 17:46)

    ...und hier sind meine Blumen.
    Schade, dass man so schnell in Vergessenheit gerät!!!

  • #2

    Barbara (Freitag, 22 Januar 2016 13:24)

    Und nun?
    Ja natuerlich es ging weiter und es sind nur zwei Veranstaltungen geplant
    im neuen Jahr. Zu wenig fuer so viel Aufwand und Herzblut finde ich.
    Na moeglicherweise kommen Reiseberichte usw. noch dazu. Ueberraschen
    lassen.
    Tschuess Bautagebuch mir fehlt auch etwas war ne schoene Zeit mit
    der Scheune und vorallem mit ihren Aufbaufortschritten. Machte sogar
    beim Lesen Spass.

  • #3

    Matze (Montag, 25 Januar 2016 21:01)

    Hej Barbara,
    so schnell geht's aber doch nicht. Nur weil unsere ehrenamtliche Agitatorin eine kleine schöpferische Weihnachtspause genommen hat, geht es hier nicht den Bach runter! Es ist schon ein wenig passiert und es geht weiter.
    Ich denke, Ende der Woche wird es hier eine neue Seite und einen aktuellen Stand geben. Das ist kein Versprechen, aber jetzt, wo wir wissen, dass tatsächlich jemand reinschaut, sind wir doch ganz anders motiviert !!!! :-)